JÜNGERSCHAFT

Was ist das ziel des kurses?

Gottes Absicht ist es, seinen Segen durch Menschen in Familie, Kirche und Gesellschaft fließen zu lassen – auch materiell. Doch damit wir eine persönliche finanzielle Freiheit erfahren können, dürfen wir die nötige Fachkenntnis nicht nur bei menschlichen Experten suchen, sondern müssen in erster Linie biblische Prinzipien umsetzen.

Der Kurs möchte dir und den anderen Teilnehmern helfen, sorgfältig und gewissenhaft mit dem Geld und den Gütern umzugehen, die Gott dir anvertraut hat – so wie es die Bibel beschreibt. Denn dieses Buch hat enorm viel zu den Themen Geld, Besitz und Ewigkeit zu sagen!

Dabei macht die Bibel deutlich, wie unsere Einstellung zu den uns anvertrauten Gütern und unser Umgang mit Geld aussehen soll: Es geht um die Entscheidung zwischen Gott und Mammon. Das Geld buhlt um unser Vertrauen und unsere Liebe, doch beides gebührt Gott. Er ist unser Versorger, nur ihn sollen wir lieben und anbeten!

Gerade heute in Zeiten der Maximierung persönlicher Gewinne, wo Menschen weltweit mit Werbung manipuliert werden, mehr zu kaufen als sie benötigen, gerade heute ist es wesentlich, sich mit dem Thema Finanzen aus biblischer Sicht auseinander zu setzen. Denn entweder das Geld dient dir – oder du dienst dem Geld.

Im Kurs wirst du erleben, wie Gott dir ganz konkret im Umgang mit Finanzen helfen möchte und dich so zu einem Dienst für ihn befreit.

Wer ist Compass e.V. Deutschland?

  • Compass ist eine überkonfessionelle christliche Arbeit, die von Howard Dayton begonnen wurde
  • Oberstes Anliegen ist es, Menschen und Unternehmen weltweit die biblischen Finanzprinzipien nahe zu bringen und ihnen Hilfe zur praktischen Umsetzung zu geben
  • Ziel ist eine langfristige Lebensveränderung im Sinne der biblischen Ideale

Die Werte von Compass fließen aus einer lebendigen Gottesbeziehung in die Arbeit ein:

  • Auf Basis der Bibel lehren
  • Uns bewusst unter die Leitung des Heiligen Geistes stellen
  • Alles mit Gebet umgeben
  • Praxisorientiert beraten
  • Christus-zentriert sein und bleiben

Weitere Hinweise zum Kurs bei Compass:

https://www.compass-d.de/angebote/fuer-jedermann/webinar

 

Ja, das ist Arbeit.

Und ja, die 12 Einheiten im Abstand von 14 Tagen erfordern Ausdauer. Die Auswirkungen werden jedoch jahrelang anhalten – vielleicht sogar dein Leben lang. Übrigens: Neben den Erfahrungen von Freiheit und Zufriedenheit im finanziellen Bereich berichten die Teilnehmer auch, dass sie nach dem Kurs Christus besser kennengelernt haben und mehr Freude im Dienst verspüren.

Die 6 Monate sind also eine Investition, die sich auf jeden Fall lohnt!

Für wen ist der kurs?

Der Jüngerschaftskurs richtet sich an jeden Christen (und Nicht-Christen), der bisher nicht mit den biblischen Finanz-Prinzipien vertraut ist oder diese vertiefen möchte. Ich verspreche dir: Auch wenn du meinst, in diesem Bereich keine Baustellen zu haben, gibt es viel zu entdecken!

Wer finanzielle Freiheit erleben möchte, muss bereit sein, persönliche Verhaltensänderungen zuzulassen. Die Erfahrung zeigt, dass die Kurslänge von ca. einem halben Jahr ideal ist, um gemeinsam als Gruppe zu wachsen und tatsächliche Veränderungen im Alltag zu erleben.

Vor diesem Hintergrund behandelt der Kurs ausnahmslos Themen, die mit dem praktischen Leben zu tun haben. Wie in einer Art Selbsthilfegruppe werden wir verschiedene praktische und geistliche Übungen machen, um das Ziel zu erreichen.

Die 12 Einheiten im Überblick

  1. Unser Umgang mit Geld (Einführung)
  2. Gottes Aufgabe (Alles gehört dem Herrn)
  3. Unsere Aufgabe (Gott erwartet Zuverlässigkeit)
  4. Schulden (Herr oder Sklave)
  5. Rat holen (Der Kluge lässt sich beraten)
  6. Ehrlichkeit (Wer Gott liebt, ist absolut ehrlich)
  7. Empfangen und Geben (Einen fröhlichen Geber hat Gott lieb)
  8. Arbeit (Mit ganzem Einsatz)
  9. Geldanlage (Mäßig, aber regelmäßig)
  10. Ein umfassendes Erbe (Kinder und Geld)
  11. Zufriedenheit (ja, die kann man lernen)
  12. Ewigkeit (Wechsel der Perspektive)

Welche Vorkenntnisse sind erforderlich?

Finanzielle oder sonstige Vorkenntnisse sind für die Teilnahme am Kurs nicht erforderlich. Paare sollten auf jeden Fall zu zweit teilnehmen. Wann und wo (lokal oder online) der nächste Kurse startet, teilen wir dir gerne mit!

Alle benötigten Unterlagen sind in der Kurs-Gebühr von 500 € enthalten und werden von uns zur Verfügung gestellt. Einzig die folgenden vier Anforderungen haben wir an die Teilnehmer:

Verbindliche Teilnahme

Gemeinsamens Ziel der Teilnehmer ist es, die biblischen Finanzprinzipien zu erarbeiten und wo erforderlich Schritte der Umsetzung zu gehen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist eine konsequente Teilnahme an den 14tägigen Treffen genauso erforderlich wie die Umsetzung der geistlichen Übungen. Bringen einzelne Teilnehmer nicht die nötige Verbindlichkeit auf, wirkt sich dies meist negativ auf die Gruppe aus.

Hausaufgaben

Die Hausaufgaben umfassen z.B. das Lesen von Bibelabschnitten, deren Übertragung auf die eigene Lebenssituation oder das Auswendiglernen einzelner Verse. Die Aufgaben dienen der Vor- und Nachbereitung der jeweiligen Treffen. Der Aufwand liegt bei ca. 5-10 Minuten pro Tag oder ca. 1 bis 1,5 Stunden zwischen den Terminen. Jedem ist selbst überlassen, wie er sich die Zeitfenster einteilt.

Praktische Übungen

Neben den Hausaufgaben umfasst jede Einheit praktische Aufgaben, um das bearbeitete Bibelwissen in die Praxis zu übertragen. Hierbei werden wir die biblischen Prinzipien dem Härtetest des Alltags unterziehen. Je nach Einheit und individueller Lebensphase kann der persönliche Aufwand in einer Woche höher, in der anderen niedriger ausfallen.

Vertrauliche Gemeinschaft

Als Gemeinschaft von Jüngern werden wir uns auf dem Weg gegenseitig mitteilen und zuhören, ermutigen und ermahnen, voneinander lernen und füreinander beten. Hierfür ist eine Offenheit erforderlich, die nur in einem geschützten Rahmen gelebt werden kann. Die persönlichen Inhalte der Treffen sind daher als streng vertraulich anzusehen und nur für die Teilnehmer und für Gott bestimmt.

Du möchtest uns eine nachricht schreiben?
Wir freuen uns.